Die Stimme der deutschen Digitalwirtschaft in Brüssel

Mit Benjamin Ledwon // Bitkom

Wer vertritt die Interessen der Digitalwirtschaft auf EU-Ebene? Welchen politischen Rahmen braucht es, um den Tech-Standort Europa zu stärken?

Gemeinsam mit Benjamin Ledwon, Leiter der Bitcom-Vertretung in Brüssel, haben wir nach Antworten gesucht. 

Benjamin Ledwon mit Eric Osselmann

DIE KERNAUSSAGEN:

  • Wir brauchen Fachpolitiker, die die Tech-Branche verstehen. (Ab Minute 7:40)
  • Die Interessensvertretung für IT-KMUs in Brüssel. (Ab Minute 13:20)
  • Die digitale Schule als Wettbewerbsgrundlage der Zukunft. (Ab Minute 33:30)

Hör dir jetzt den kompletten Podcast an und erfahre, wie Lars seinen Arbeitsalltag erfolgreich organisiert.

Spotify

iTunes

SoundCloud

Benjamins Lesetipps findet ihr wie immer in unserer Bücherliste! KLICK HIER

Melde dich hier an und verpasse keine Folge mehr!

UNSER PODCAST ZUM ANHÖREN

Auf iTunes hören
Auf Spotify hören
Der Autor
Der Autor
Johannes Rasch

Johannes ist Gründer und Consultant bei SAR. Er ist begeisterter Anhänger der agilen Strategieentwicklung und beschäftigt sich besonders mit den Themen: Arbeit am Unternehmen, Angang neuer Kunden- und Geschäftsbereiche sowie Sales. Er ist gleichzeitig der Host unseres Podcastes und spricht mit IT-Unternehmern über ihre Entwicklung.